Praxis für ganzheitliche Körperarbeit
BREAKPOINT Bodywork 	Äueleweg 3	T	+43 (0)660 549 7 295	breakpoint-bodywork@vol.at  Praxis für ganzheitliche Körperarbeit	A-6812 Meiningen (Feldkirch)	+43 (0)650 728 4 728	www.breakpoint-bodywork.at
Prävention & Rehabilitation
Praxis für ganzheitliche Körperarbeit Prävention & Rehabilitation
PHILOSOPHIE
HERZLICH WILLKOMMEN
Dem Alltag entfliehen, raus aus der Hektik und sich verwöhnen lassen. Loslassen, aufatmen, einfach nur genießen und sich selbst wieder spüren Regenerieren, wohlfühlen, Lebensqualität zurückerobern - Unser Körper ist bestens ausgerüstet, um diese Ziele zu erreichen. Er verfügt über enorme Ressourcen an Selbstheilungskräften, die es zu aktivieren gilt. gezielte Massage kann diese körpereigenen Prozesse unterstützen bzw. wieder in Gang bringen. Das Wissen um die heilende Kraft der Hände und der Berührung ist so alt wie die Menschheit selbst und heute wissenschaftlich anerkannt.   Ihre Wirkung erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. Massage bewirkt Linderung, Genesung und neue Lebensfreude. Unser Gesundheitssystem ist leider in vielen Bereichen nur noch von kommerziellen Gesichtspunkten gesteuert. Der Mensch ist dabei zu einem Objekt medizinischer Wertschöpfung degradiert worden. weitere Tipps zur Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes und der Lebensqualität: Tipps zur Ernährung, Bewegungsübungen, Regeneration ...  auf der Homepage von BREAKPOINT Bodywork der Praxis für ganzheitliche Körperarbeit In einem verkommenen Wertesystem hat unsere Gesundheit den Platz verloren. Unsere Arbeit widmet sich der Gesunderhaltung bzw. der Wiederherstellung eines der Gesunheit ähnelnden Zustandes. Dazu zählt neben unserer manuellen Arbeit am Körper nicht zu einem unwesentlichen Teil, sie zu überzeugen, dass unser Körper “schon weiß, was er zu tun hat” und das sie ihn in seinem Tun ein kleinwenig unterstützen sollten. Unser Gesundheitssystem wird leider in vielen Bereichen nur noch von kommerziellen Gesichtspunkten gesteuert. Die Menschen sind dabei zu Objekten medizinischer Wertschöpfung degradiert worden. Mit unserer Arbeit möchten wir sie bei der ... von akuten Beschwerdeen begleiten. Aber auch dabei, sie ein kleinwenig mit dem Gefühl vertraut zu machen ... Wir sehen unsere Aufgabe darin, sie neben der Behandlung von akuten Beschwerden auch wieder ein kleinwenig zurück zu ... zu begleiten. Unsere moderne Leistungsgesellschaft mit der fatalen Vorgabe des permanenten Vergleichens und dem ständigen Auftrag des Besserseins, ist in Schieflage geraten. Für viele Menschen ist die Bewältigung des Alltags zum Wettlauf gegen sich selbst geworden. Wichtige Warnsignale unseres Körpers werden bei diesem Tempo einfach überfahren. Um weiterhin ganz vorne mit dabei sein zu können, werden für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit so wichtige ausgleichende Regenerations- u. Ruhephasen einfach wegrationalisiert. Dabei wird vergessen, dass jeder Mensch eine Belastungsgrenze hat. Der epidemische Anstieg von Überlastungserscheinungen und stressbedingten     Erkrankungen bestätigen dies. Die Medizin mit ihrer Spezialisierung hat ihren Teil dazu beigetragen und die Ganzheit des Menschen „vergessen“. Gelegenheit geboten, für kurze Zeit aus diesem Strudel auszubrechen, ANZUHALTEN u. auf angenehme Art u. Weise     aufzutanken. Vor allem aber sollen die Impulse, die während u. nach der Behandlung erfahren werden, Anreiz sein, die eigene Situation kritisch von der Seitenlinie aus zu      betrachten u. zu ANALYSIEREN, ob in unseren Denkmustern nicht der eine oder andere FEHLER LOKALISIERT werden kann. Vielleicht machen wir in der Ruhe die        Entdeckung, dass das Leben mehr zu bieten hat, als man uns gesagt hat. Dem Körper etwas Gutes tun - über das Notwendige hinaus - Gesunderhaltung - Regeneration (Reizüberflutung, Stress, Burnout, ... über ein kommerzielles Gesundheitssystem hinaus gutes tun - viele Menschen glauben immer noch, sie könnten ihren Körper ausbeuten, wie heute die ganze Welt ausgebeutet wird. die ganz einfachen Signale unseres Körpers betrachten - präzise ausgefeiltes System, das im Gleichgewicht gehalten werden muss - immer mehr herausholen funktioniert auf Dauer nicht. Solange sie auf dieser Schiene weiterfahren, hat nehmen sie ihrem Körper alle Möglichkeiten zur Regeneration.   In einem Gesundheitssystem, das sich offensichtlich immer mehr den kommerziellen Fragen widmet, ist es uns wichtig, unseren Erfolg nicht an Umsatzzahlen festzumachen , sondern am Erfolg, wenn wir Sie begleiten dürfen. Dazu zählen wir eine Verbesserung ihres Gesundheitszustandes und dadurch die Zunahme von Lebensqualität. Bringen Sie bitte etwas Zeit und Geduld mit - Beschwerden, die sich über Jahre gebildet haben, können in den meisten Fällen nicht mit 6x25 minütigen Massagen weggezaubert werden. Auch wenn uns unser Systen das gerne glauben machen möchte.   Massage kann in recht kurzer Zeit sehr beachtliche Veränderungen hervorrufen - kurzfristig. Langfristig ist es meist mehr notwendig. eine kurzfristige Erleichterung (oder kurzfristig Energie frei machen) kann oft der Anstoß für Größeres sein. der Anstoß für Veränderung Deshalb richten wir uns langfristig speziell an Menschen, die bereit sind, Veränderungen in ihrem Leben vorzunehmen, aus diesem System auszubrechen, nicht jede Minute über eine Kosten´-/Nutzenrechnung zu brechen, ... Regenerationszeiten können nicht berechnet werden - Ihr Nutzen ist aber imens. Therapieresistenzen Oft wirdvon  Thapiersistenz gesprochen - oft, weil zu wenig auf die Bedürfnisse der Patienten eingegangen. Und so werden in vielen Einrichtungen halt alle Behandlungen ausgeschöpft, die vokn den Krankenkassen bezahlt werden, Der Erfolg bleibt dabei nicht selten auf der Strecke. Wohlstandserkrenkungn Motto Gesundheitserhaltung (Für die Kranken sind die Ärzte zuständig Wir freuen uns auf Sie Angela & Ingo Waibel
  • massagebank
  • martina5
  • martina4
  • martina2
  • martina1
  • hangab1
  • hangab2
  • hangab3
  • hangab